Besuch der Schule Lindenhof

Heute hat uns die Schule Lindenhof aus Teufen besucht. Nach einer Depotbesichtigung, dem Besteigen des Turms, Spritzen mit Wasser und einer Hubretterfahrt führte der Kommandant persönlich noch die Schülerinnen und Schüler mit dem TLF durch Goldach. Es hat Spass mit euch gemacht (BK)

Weiterlesen

FW Goldach bietet First Responder – Dienste an

AdF der Feuerwehr Goldach lassen sich momentan als First Responder ausbilden. Diese werden dann bei Bedarf von der KNZ aufgeboten, um bei Herzkreislaufversagen schnell auf dem Gemeindegebiet von Goldach Erste Hilfe leisten zu können. Vorteil dieser Lösung: Die AdF sind schneller am Einsatzort als die Rettungsdienste von St. Gallen aus. Sobald…

Weiterlesen

Grossbrand in der Traffic Bar in Goldach

Heute morgen um 04.19 Uhr wurden wir durch unsere Alarmierungsgeräte unsanft auf dem Schlaf gerissen. Im Bereich der Firma Forwa an der Seestrasse brannte es lichterloh. Einsatzleiter Robert Fuchs konzentrierte sich von Anfang an auf das Halten der benachbarten Betriebe Forwa und die Bootswerft Marine Center. Leider stand zum Zeitpunkt…

Weiterlesen

Strassenrettungsübung

Am 23. Mai hatten wir eine Spezialistenübung für die Strassenrettung. An diesem Abend konnten wir an zwei Posten 5 Autos in z.T. ungewöhnlichen Lagen öffnen. Neu war das „Krokodil“, eine Öffnungsart mit Hydraulikzylinder, welche die Fahrgastzelle in der Höhe erweitert. Gebraucht wird diese Methode v.a. dann, wenn das Dach eingedrückt…

Weiterlesen

Friteuse mit Wasser löschen! – ?

Gestern führten wir die zweite Schulübung mit der Betriebswehr Amcor durch. Auf dem Programm standen Kleinlöschgeräte. Es ging wieder einmal darum, die diversen Kleinlöschgeräte von den Feuerlöschern bis zur Kübelspritze in den Händen zu haben und damit Löschen zu üben. Als krönenden Abschluss gab es den Löschversuch eines Friteusebrandes mit Wasser…

Weiterlesen

Erster Einsatz im Jahr 2016

Am 2. Januar wurden wir zu unserem ersten Einsatz im neuen Jahr gerufen. Bei der Autobahneinfahrt mussten wir eine verletzte Person aus ihrem Auto befreien. Details dazu finden sich im Bericht der KAPO SG Das Kommando Goldach wünscht allen ein gutes neues und unfallfreies Jahr! (BK)

Weiterlesen