Nacht der offenen Tore eine Erfolgsstory

TLF kehrt von Ausfahrt zurück

Die ursprünglich vom Feuerwehrkantonalverband lancierte Nacht der offenen Tore der Feuerwehren wurde gestern zu einer Erfolgsstory. Die offenen Tore zogen viele Goldacher Personen ins Feuerwehrdepot. Highlight waren die Ausfahrten mit dem TLF oder Höhenfahrten mit dem Hubretter. Über viereinhalbstunden waren die Maschinen im Einsatz. Daneben konnten Kinder mit einer Spritze Büchsen treffen, mit schweren hydraulischen Rettungsgeräten konnte Abfallmetall getrennt werden. Ein Rundgang durch das Depot, Besteigung des Turms oder auch nur das Fachsimpeln mit einer Wurst und einem Getränk in der Hand war möglich. Herzlichen Dank all meinen Kameraden und Kameradinnen, welche mitgeholfen haben! (BK)

Roger am Grill im Dauereinsatz
Blick vom Turm hinüber zum Hubretter
Blick vom Turm
In Papas Feuerwehrkleidern
Ansturm auf das TLF
Oder Mitfahrt mit anderen roten Autos
Ein Erfolg bis tief in die Nacht

Kommentare sind geschlossen.